Offizieller Ausr├╝ster

French Open 2014 - Impressionen

16 Bilder

Deutsche Meisterschaften 2014 - Tag 4

Björn Hornikel wird Deutscher Meister über 50m Freistil in 0:22,36

Die 4x100m Lagen Staffel belegt in der Besetztung Justus Kuhn, Christoph Borek, Lukas Hüsing und Björn Hornikel hinter Essen und Hannover in 3:47,39 Platz 3 und gewinnen somit die Bronzemedaille.

 

 

Weitere Ergebnisse des 4. Tages:

  • Christoph Borek erreicht über 100m Rücken in 0:58,30 das B-Finale
  • Antonin Klingler erreicht über 50m Freistil in 0:23,97 das B-Finale
  • Lukas Hüsing erreicht über 100m Schmetterling in 0:56.27 Platz 21
  • Markus Barna erreicht über 200m Brust in 2:24,85 Platz 32
  • Justus Kuhn erreicht über 100m Rücken in 0:59,32 Platz 32
  • Tobias Schneeberg erreicht über 200m Brust in 2:29,40 Platz 60

 

Deutsche Meisterschaften 2014 - Tag 3

Ergebnisse des 3. Tages:

  • Björn Hornikel gewinnt über 100m Freistil hinter Paul Biedermann und Steffen Deibler in 0:49,29 die Bronzemedaille.
  • Christoph Borek erreicht über 200m Lagen in 2:05,44 Platz 11
  • Lukas Hüsing erreicht über 200m Schmetterling in 2:04,40 Platz 16
  • Antonin Klingler erreicht über 100m Freistil in 0:51,98 Platz 23
  • Justus Kuhn erreicht über 200m Rücken in 2:08,31 Platz 23
  • Markus Barna erreicht über 100m Brust in 1:06,23 Platz 37

 

Deutsche Meisterschaften 2014 - Tag 2

Ergebnisse des zweiten Tages:

  • Die 4x100m Freistilstaffel wird in der Besetzung Justus Kuhn (0:52,80), Antonin Klingler (0:51,32), Björn Hornikel (0:48,36) und Christoph Borek (0:52,24) in der Gesamtzeit von 03:24,62 hinter München Zweiter und holt somit die Silbermedaille.
  • Florian Berger erreicht über 50m Brust in 0:29,44 das B-Finale
  • Christoph Borek erreicht über 50m Rücken in 0:27,36 Platz 24
  • Justus Kuhn erreicht über 50m Rücken in 0:27,47 Platz 29
  • Lukas Hüsing erreicht über 400m Freistil in 4:04,49 Platz 30
  • Christoph Borek erreicht über 50m Schmetterling in 0:25,90 Platz 45.

 

Deutsche Meisterschaften 2014 - Tag 1

Am ersten Tag ging Lukas Hüsing über 400m Lagen an den Start. Hüsing erreichte in  4:29,90 über als Siebter das A-Finale. Er konnte seine Zeit aus dem Vorlauf im A-Finale noch leicht verbessern und erreichte in 4:29,64 den Platz 10.

Die Mannschaft der Herren verpasste über 4x200m Freistil um sieben zehntel Sekunden das Siegerpodest und erreichte hinter München, Essen und Wiesbaden in 7:36,95 den 4. Platz. Die Staffel schwamm in der Besetzung Antonin Klingler (01:56,76), Lukas Hüsing (01:55,85), Björn Hornikel (1:48,60) und Christoph Borek (1:55,74).

10.08.2014 | DSV | Schwimmen

DSV-Jugend bietet SwimCamp an

Die Deutschen Schwimmjugend (DSV-Jugend) bietet vom 02. bis 05. Oktober 2014 wieder ihr "SwimCamp", ein viertägiges Trainingslager, unter der Leitung von Bundestrainerin Beate Ludewig an. Dazu bitte den folgenden Flyer lesen: SWIMCAMP. Anmeldungen dann bitte direkt an die DSV-Jugend, Axel Dietrich, 0561/94083-42, e-Mail: dietrich@dsv.de !